ERHÖHEN SIE IHRE WETTBEWERBSFÄHIGKEIT

In Sachen Steuerberatung helfen wir Ihnen, die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten und die Steuerlast zu optimieren
und erhöhen somit Ihre Wettbewerbsfähigkeit und die Verfügbarkeit von Investitionsmitteln.

Steuerplanung

Von der Gründung bis zur Beschäftigung, zum Outsourcing und zur Investition.

Steueroptimierung

Optimierung von Gewinnsteuer, Einkommensteuer, Mehrwertsteuer…

Vorbeugende Prüfungen

Vorbeugende Steuerprüfungen der Angemessenheit der Steuerbuchhaltung.

Steuerplanung

Steuerliche Beratung im Zusammenhang mit Unternehmensgründung, Entscheidungen über die Art der Beschäftigung, Formen des Vertragsabschlusses,
Projektentscheidungen und Umstrukturierungen.

Beginnen Sie richtig

Mit der Steuerberatung gleich zu Beginn der Unternehmenstätigkeit legen wir die Grundlagen, die gleichzeitig eine Tätigkeit innerhalb des gesetzlichen Rahmens ermöglichen und Steuereinsparungen bringen, die zur Entwicklung des Unternehmens und zur Steigerung seiner Wettbewerbsfähigkeit und seines Erfolgs genutzt werden können. Die Steuerplanung berücksichtigt unter anderem Folgendes:

  • Auswahl der gesetzlichen Rechtsform;

  • Auswahl der Berechnungsmethode für die Steuerbemessungsgrundlage (tatsächliche oder Standardausgaben);

  • Auswahl der MwSt-Berechnungsmethode (Auftreten eines Unternehmensereignisses oder einer Zahlungsrealisierung);

  • Auswahl der optimalen Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden (Bewertung von Vermögensgegenständen, Produktionsbuchhaltung, Bildung von Wertberichtigungen…);

  • rechtzeitige Planung der steuerlichen Folgen einer Geschäftsaufgabe.

ANFRAGE

Steueroptimierung

Steuerberatung im Zusammenhang mit der Steuerlastoptimierung innerhalb des gesetzlichen Rahmens
im Zuge laufender Geschäftstätigkeiten.

Nutzen Sie das Angebot

Bei der Steueroptimierung helfen wir Ihnen, die gesetzlich vorgesehene optimale Form der Besteuerung zu ermitteln. Dazu gehört unter anderem:

  • Ermittlung möglicher Steuererleichterungen bei der Berechnung der Körperschaftsteuer (Investitionszulage, Erwerbsunfähigkeitszulage, Investitionszulage für Forschung und Entwicklung…);

  • Bestimmung möglicher Steuererleichterungen bei der Berechnung der Vorauszahlung der persönlichen Einkommenssteuer auf Einkünfte aus Tätigkeiten (Investitionszulage, Erwerbsunfähigkeitszulage, Investitionszulage für Forschung und Entwicklung…);

  • Auswahl der optimalen Bilanzierungsmethoden, die sich auf die Steuerbemessungsgrundlage auswirken;

  • Steuerberatung im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Krediten: Nutzung von Firmenwagen, Gewährung von Darlehen an Mitarbeiter, Nutzung von Firmenhandys und anderen Geld- oder Sachmitteln;

  • Ermittlung möglicher persönlicher und gesonderter Entlastungen bei der Berechnung von Gehältern und anderen Einkünften und optimale Verteilung unter den Familienmitgliedern (Zulagen für unterhaltsberechtigte Familienangehörige, Beihilfen für Körperbehinderte, Beihilfen für Selbstständige im Kulturbereich, Journalisten, Sportler…).

ANFRAGE

Vorbeugende Prüfungen und Einzeloperationen

Steuerberatung im Zusammenhang mit der Sicherstellung der Einhaltung von Vorschriften, der Erkennung von Fehlern aus den Vorjahren
und der angemessenen steuerlichen Behandlung der einzelnen Vorgänge.

Wickeln Sie Geschäfte sicher ab

Mit präventiven Steuerprüfungen und steuerlicher Beratung bei einzelnen Vorgängen identifizieren wir Problembereiche und verhindern und erkennen bestehende Fehler, die so beseitigt werden, bevor größere Konsequenzen auftreten. Dieser Bereich umfasst unter anderem:

  • präventive Kontrollen der Steuererklärungen aus früheren Perioden (Mehrwertsteuer, Körperschaftssteuer, Berechnung der Vorauszahlung der persönlichen Einkommenssteuer auf das Einkommen aus Tätigkeiten…);

  • präventive Prüfungen und Beratung bei der Steuerbehandlung einzelner Transaktionen (Kauf und Verkauf von Immobilien, Neubewertung von Forderungen, Neubewertung von Vorräten, Wertminderung von Sachanlagen, Spaltungen und Fusionen, Neubewertung von Finanzanlagen…);

  • präventive Prüfungen und Beratung im Bereich der Lohnbuchhaltung (Berechnung von Steuern und Beiträgen, Geltendmachung von persönlichen und besonderen Leistungen, Berechnung der Erstattung von Aufwendungen bei der Ausübung der Arbeit, Berechnung der Gehälter der entsandten Mitarbeiter, Berechnung von Boni und anderen Leistungen…);

  • vorbeugende Prüfungen und Beratung im Bereich der Abrechnung von sonstigen Einkünften (Tantiemen, Firmenverträge, Studentenarbeit, kurzfristige unentgeltliche Hilfe, persönliche Zusatzarbeit, vorübergehende und gelegentliche Arbeit von Rentnern…);

  • andere vorbeugende Prüfungen und Beratungen (Stipendien, Spenden, Zuschüsse, Betriebsschäden…).

ANFRAGE